Rufen Sie an: +49 (0) 9573 4949         Impressum

German Arabic Chinese (Simplified) Czech Danish Dutch English French Italian Polish Russian Spanish Ukrainian

Hinweise zum Datenschutz

Datenschutzrichtlinien

[Version vom 1.1.2018. Wird nach Bedarf regelmäßig aktualisiert]

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns extrem wichtig. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

Diese Datenschutzrichtlinie hat die Aufgabe, über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in unseren Unternehmen zu informieren. Wir kommen hiermit unseren gesetzlichen Verpflichtungen insbesondere aus dem Telemediengesetz (TMG) und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO, EU 2016/679) insbesondere Artikel 13 und 14, sowie Artikel 26 Abs. 2 nach. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte.

Grundsätzlich gilt: wir geben in keinem Fall personenbezogene Daten an Dritte weiter. Niemals! Es werden nur Daten gespeichert, die Sie selbst zur Verfügung gestellt haben oder deren Nutzung Sie zugestimmt haben und für bestimmte Aktionen (Supportanfragen, Dateireparaturen, usw.) unbedingt notwendig sind.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist Herbert Lewandoske, Haselbachstr. 6, 96250 Ebensfeld. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, Rechte oder Ansprüche zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erhebung und Verarbeitung von Daten
Wir speichern personenbezogenen Daten nur im zur Zweckerfüllung nötigen Umfang. Die Speicherdauer richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und der Dauer der vertraglichen Beziehung. Sollten die Daten nicht mehr genutzt werden, werden sie komplett gelöscht. Auf Verlangen löschen wir Ihre Daten bei uns auch sofort. Hierzu gehören die Namen Support-berechtigter Mitarbeiter, deren E-Mail Adresse und Telefonnummer. Grundsätzlich speichern wir nur personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber benötigen (Art 6 I b) DSVGO).

  • Wenn Sie unsere Webseite besuchen (planet-logistik.de), verarbeiten wir ggf. Informationen in pseudonymisierter oder anonymisierter Form, aus welcher Region Sie die Seite aufrufen, Informationen über Ihr Gerät, dessen Betriebssystem und Browser, Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Seite in der aktuellen Sitzung und ob Sie uns bereits besucht haben. Dabei setzen wir auch sogenannte Cookies ein. Cookies sind kleine Textdateien.
  • Wenn Sie sich auf unserer Webseite als User registrieren, werden Name, Passwort, Unternehmen und E-Mailadresse gespeichert.
  • Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, um z. B. eine Supportanfrage zu platzieren, speichern wir Daten zu dieser konkreten Anfrage, wie z. B. Kontaktdaten Daten über Ihre Hard-und Software und Log-Daten. Darüber hinaus kommt es vor, dass wir Sie bitten, uns zur Bearbeitung des Supportfalls weitere Dateien zu überlassen.

Wir verarbeiten Ihre Daten unabhängig davon, ob sie einer natürlichen Person direkt oder indirekt zuzuordnen sind oder nicht, zu folgenden Zwecken:

  • Um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen
  • Für den reibungslosen Betrieb unserer Produkte und Dienstleistungen
  • Für die komfortable und einfache Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen.
  • Verbesserung und Optimierung der Funktionen, der Sicherheit und Stabilität unserer Produkte und Dienstleistungen.

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Google Analytics 360
Wir verwenden Google Analytics 360, einen Webanalysedienst von Google (Google Inc.). Google Analytics setzt Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren. Die durch Cookies generierten Daten über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel auf europäischen Servern nach den Richtlinien der DSGVO verarbeitet. Es besteht die Möglichkeit, dass Google die Daten an einen Server in den USA überträgt und dort speichert. Davor wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch, sofern sie aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum stammt, gekürzt und damit anonymisiert (anonymizeIP-Verfahren von Google). Nur in Ausnahmefällen wird die ungekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Anonymisierung wird sichergestellt, dass Ihre IP-Adresse nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden kann. Google verwendet diese Daten, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivitäten für Planet Logistik zu erstellen und um weitere, mit der Webseite- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google verknüpfen.

Sie haben die Möglichkeit, die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google unter https://support.google.com/analytics/#topic=3544906 zu verhindern, indem Sie ein von Google zur Verfügung gestelltes Browser-Plug-In herunterladen und installieren.


Auskunftsrecht
Wenn Sie eine Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Sie erhalten eine übersicht über die von uns gespeicherten sogenannten Stammdaten, wie z. B. Name, E-Mail-Adresse und Anschrift. Aus Sicherheitsgründen und auf Grund von Regularien ist es möglich, dass wir gewisse Daten pseudonymisieren, wie z. B. Kreditkarteninformationen. Die sogenannten Aktivitätsdaten erhalten Sie ebenfalls auf Anforderung per E-Mail zur Verfügung gestellt. Diese zur Verfügungstellung kann, abhängig vom Umfang der Aktivitätsdaten, einige Zeit in Anspruch nehmen.

Berichtigungen
Sollten Sie feststellen, dass gespeicherte Informationen nicht richtig sind, können Sie Berichtigung verlangen. Bei allen anderen Berichtigungswünschen wenden Sie sich bitte schriftlich in Textform (z.B. E-Mail) an uns.

Löschungen
Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten wünschen, reicht eine kurze Mitteilung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir werden entsprechend der gesetzlichen Vorgaben Ihre Daten löschen. Wir weisen aber bereits an dieser Stelle darauf hin, dass wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen verpflichtet sind, bestimmte Daten auch länger zu speichern ( z. B. die Aufbewahrungsfristen für buchhalterische Unterlagen von derzeit 10 Jahren (Abgabenordnung)).

Sie können einen Teil unserer Software als anonymer Nutzer weiterverwenden.

Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Dazu teilen Sie uns bitte die aus Ihrer Sicht betroffenen Datenkategorien und die Begründung für Ihr Ersuchen mit. Wir werden den Sachverhalt umgehend prüfen und Sie über das Ergebnis informieren.

Datenübertragbarkeit
Bitte teilen Sie uns schriftlich in Textform (z.B. E-Mail) mit, welche Daten Sie an wen übertragen möchten. Wir werden Ihr Ersuchen umgehend prüfen und Sie über das Ergebnis informieren.

Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht
Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/ oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Sie können dazu die oben angegebenen Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen andere Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen. Beschwerden können auch an den für in ihrem Land zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz gerichtet werden. Informationen hierzu finden Sie im Internet.

Sicherheitshinweis
Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat Planet Logistik Maßnahmen getroffen, die dem Datenschutzrecht und dem Stand der Technik in der Software-Branche entsprechen.  Diese werden kontinuierlich überprüft und ggf. angepasst. Ziel ist es, Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, dem teilweisen oder vollständigen Verlust, der Zerstörung, der unbefugten Kenntniserlangung oder gegen unbefugte Zugriffe durch Dritte zu schützen. Zur übertragung von Daten zwischen unseren Webseiten, unseren Applikationen und unseren Backends wird die Kommunikation nach dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Wir schützen die Systeme und Verarbeitungen durch eine Reihe von technischen und organisatorischen Maßnahmen. Dazu zählen u. a. die Datenverschlüsselung, die Pseudo- und Anonymisierung, logische und physische Zugangsbeschränkung und -kontrolle, Firewalls und Wiederherstellungssysteme sowie Integritätstest. Unsere Mitarbeiter werden auf den entsprechenden sensiblen Umgang mit personenbezogenen Daten regelmäßig geschult und entsprechend den rechtlichen Vorgaben auf die Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet. Unsere Produkte und Dienstleistungen dürfen nicht von Minderjährigen beauftragt und installiert werden.


Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Drucken